01 | 08 | 2014

Willkommen bei der dgti


Köln, 13. Juli 2002

Transgender 
TransFrau - TransMann
Intersexuelle

(A) Unterschriftenaktion zur Verschreibung von Hormonen

Es ist aufgrund des Urteils des Bundessozialgerichtes vom 19.3.2002 (Az.:B1 KR 37/00 R) eine neue Rechtslage entstanden beim sogenannten Off-Label-Use von Medikamenten, also der Verordnung von Medikamenten für Krankheiten, für die sie keine Zulassung besitzen. Das betrifft leider sämtliche Hormompräperate, die Transgender zur Hormontherapie bekommen.

Momentan deswegen noch ein Verweis auf einen entsprechenden Artikel auf der TransMann-Seite.

Wegen dieses Problems haben dgti und TransMann eine Unterschriftenaktion gestartet. Die Unterlagen zu dieser Aktion können heruntergeladen werden. Wir bitten alle Transgender, sowie alle, die Transgender unterstützen wollen, um Teilnahme an dieser Aktion.

(B) Neuer Vorstand der dgti gewählt

Am 30.06.2002 wurde bei der Mitgliedsversammlung der dgti in Köln ein neuer Vorstand gewählt.

(C) Beratungsstelle Niedersachen wieder tätig

Die Beratungstelle Niedersachsen der dgti hat ihre Arbeit, die durch Krankheit lange unterbrochen war, wieder aufgenommen.

(D) CSD in Köln

Auch in diesem Jahr hatte die dgti - zusammen mit dem TransMann - einen Transgender-Stand auf dem CSD in Köln. Dieser war, sowohl was das Erreichen von Interessierten als auch das Treffen von Transgendern untereinander anging, wieder ein voller Erfolg. Vielen Dank auch hier nochmal an alle Helfer!

(E) In eigener Sache

Da sich Helma Katrin Alter vom 13.06. bis 27.06.2002 auf den Transgender-Seminaren in Österreich befindet, ist das Notfall-Telefon in dieser Zeit bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! untergebracht.

Selbstverständlich könnt ihr in Notfällen auch zu den anderen dgti-Beratungsstellen Kontakt aufnehmen.

Notfall-Telefon: 0179 - 3748 990

(aber bitte nur im Notfall!)

dgti e.V.
Godorfer Hauptstr. 60
50997 Köln
Tel./Fax: 02236 - 839018
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte in der Zeit vom 13.6. bis 27.6. möglichst nicht anmailen.
Stattdessen bitte eine der anderen Beratungsstellen kontaktieren.

Geschäftszeiten: Di. 19:00-22:00 h, Fr. 13:00-18:00 h

Bankverbindung
Empfänger: dgti e.V. Köln
Konto: 583 922 008, BLZ: 371 600 87
Kölner Bank e.G.

frühere Begrüßungsseiten