24 | 04 | 2014

Willkommen bei der dgti

Transgender 
TransFrau - TransMann
Intersexuelle


Köln, 15. Dezember 2002

Willkommen bei der dgti

Wir wünschen allen BesucherInnen ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage. Wir haben alle so viele Wünsche in dieser Zeit. Aber wieviel könnte allein durch Respekt und Ehrlichkeit verändert werden? Im Angesicht des Wunders von Bethlehem werden wir alle erinnert, mit mehr Respekt und Ehrlichkeit einander zu begegnen.

Versuchen wir mit staunender Ehrfurcht die Vielfalt der Schöpfung zu begreifen und zu respektieren. Können wir uns vorstellen, wie einladend schön unser aller Leben sein könnte, wenn Ehrlichkeit uns alle leiten würde?

Für 2003 wünschen wir allen die Kraft in diesem Sinne um unser Leben schöner zu gestalten.

Es grüßt Euch herzlich Eure Patricia und das ganze dgti-Team

 


 

An alle Leser im Raum Füssen

Wer interesse hat sich mit anderen Transgendern, Transfrauen und Transmännern zu treffen und auszutauschen, kann sich an folgende Adresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es gibt auch bereits eine Homepage, die über das Vorhaben informiert: www.refuge-for-transgender.de.vu

Die dgti wünscht dem Treff einen guten Start

 


 

In eigener Sache

a) Bundesgeschäftsstelle Köln: In der Zeit vom 4. Advent bis einschließlich 2. Januar 2003 wird das Telefon der Geschäftsstelle offen sein. Ich werde zwar nicht 24 Stunden am Telefon sitzen, doch stehe ich überwiegend zur Verfügung. Gerade diese Zeit ist oft schwer belastet, wegen der eigenen und familiären Erwartungshaltungen. Wenn der Anrufbeantworter läuft, weil ich gerade mal weg bin, versucht es einfach zu einem anderen Zeitpunkt nochmal. - Eure Helma Katrin

b) Hinweis: in der Zeit vom 07.01.-11.01.2003 ist die Bundesgeschäftsstelle geschlossen.

c) Webseite: Die Verwaltung der Seiten der dgti ist von der Bundesgeschäftsstelle seit einigen Monaten getrennt. Bitte alle Hinweise auf Änderung von Gruppen oder sonstiges, was direkt mit der Seite zu tun hat, direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

d) Seminare 2003 in Matrei: Die dgti kann wieder zwei Seminare (je eine Woche Urlaub und Lernen, inhaltsgleich) in Matrei in Osttirol anbieten. Alles Nähere findet ihr unter goldried03.htm. Das Grundthema lautet: Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl

 


 

Ergänzungsausweis

Leider kommt es in der vergangenen Zeit immer wieder vor, dass

1. der Wunschname nicht deutlich genug angegeben wird
2. das beigefügte Bild nicht den Normen eines Passbildes entspricht
3. die im Ausweis enthaltene Adresse nicht mit der Versandanschrift übereinstimmt. Entweder muss die Ummeldung erfolgen oder ich brauche eine Erklärung für die Differenz.
4. Leider kommt es auch vor, dass die Kopie des beigefügten Dokumentes entweder nicht lesbar ist oder die Gültigkeit des Dokumentes bereits abgelaufen ist oder kurz vor dem Ablauf steht.

Die Zeit zwischen der Beantragung des Ergänzungsausweises und seiner Ausstellung dauert in der Regel etwa 14-18 Tage. Aus der Tatsache, dass es manchmal sehr schnell geht darf nicht abgeleitet werden, dass es immer so geht. Da hilft auch nicht der Hinweis "dringend". Bitte plant eure Bestellung rechtzeitig, wenn ihr Reisen vor habt oder es andere Gründe für eine "Dringlichkeit" gibt. Ausweise werden 1mal oder manchmal auch 2mal pro Monat erstellt.

 


 

dgti e.V.
Godorfer Hauptstr. 60
50997 Köln
Tel./Fax: 02236 - 839018
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftszeiten: Di. 19:00-22:00 h, Fr. 13:00-18:00 h

Notfall-Telefon: 0179 - 3748 990 ( aber bitte nur im Notfall!)

Bankverbindung
Empfänger: dgti e.V. Köln
Konto: 583 922 008, BLZ: 371 600 87
Kölner Bank e.G.

frühere Begrüßungsseiten